Schwerpunkte

Region

16-Jährige vermisst

07.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spurlos verschwunden ist seit dem 1. Mai die 16-jährige Sonja Prey (Bild). Sie stammt aus dem Raum Horb, war aber zuletzt in Waldenbuch im Kreis Böblingen wohnhaft. Die Kriminalpolizei hat in den vergangenen Tagen erfolglos mehrere Kontaktadressen überprüft. Bezüge hat die junge Frau nach Berlin, Frankfurt, Nürnberg, in den Raum Köln und Düsseldorf sowie Stuttgart und Heidelberg. Gegenüber einer Freundin habe sie Suizidabsichten geäußert. Auch hat sie Kontakte in sozialen Netzwerken gelöscht und abgebrochen, weshalb die Kriminalpolizei eine Eigengefährdung nicht ausschließen kann. Sonja Prey ist 175 Zentimeter groß und schlank, hat rotbraun getönte lange Haare und trägt Ohrschmuck. Sie dürfte mit einer schwarzen Weste und einer dunklen Hose bekleidet sein. Wahrscheinlich führt sie einen Eastpak-Rucksack und eine braungrüne Tasche mit sich. Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten nimmt die Polizeidirektion Böblingen unter Telefon (0 70 31) 13 22 22 entgegen. lp


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region