Anzeige

Region

15 Jahre Volunteers-Projekt

22.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wanderung und Vortrag auf dem Philosophenweg

BEUREN (pm). „Engagement macht reich“ – unter diesem Motto sind Interessierte am Sonntag, 5. Dezember, dem Internationalen Volunteers-Tag, zu einer Veranstaltung des Landkreises Esslingen eingeladen. Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens des Volunteers-Projektes wird Inge Hafner bei einer rund eineinhalbstündigen Wanderung auf dem Philosophenweg in Beuren die Erfahrungen der vergangenen Jahre Revue passieren lassen.

In Kultur, im Natur- und Umweltschutz und insbesondere bei sozialen Projekten sind seit 15 Jahren Menschen nach den Volunteers-Grundsätzen engagiert. Allein in den 60 Pflegeheimen des Landkreises sind es rund 2000 Menschen, so das Landratsamt in einer Pressemitteilung.

Spiegel der vielen Facetten bürgerschaftlichen Engagements

Mehr als 80 Volunteers aus 50 Projekten haben mit eigenen Erkenntnissen und Geschichten auf eine Landkreis-Befragung „Worin liegt der Reichtum bei Ihrem Engagement?“ geantwortet. „Ihre Auskünfte sind ein Spiegel der vielen Facetten von ,Gewinnen‘, die bürgerschaftliches Engagement bereithalten kann“, so das Landratsamt.

Die Wanderung sieht etliche „Haltestellen“ vor, bei denen solche Geschichten zu Gehör kommen, eingebettet in Erkenntnisse von Glücks- und Hirnforschung. Sowohl dem Nachdenken beim Wandern als auch dem Dialog soll an diesem Sonntagmorgen der Boden bereitet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Region