Schwerpunkte

Region

100 Tage Bürgermeister Christopher Ott in Großbettlingen

15.06.2021 05:30, Von Kirsten Oechsner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Großbettlinger Bürgermeister Christopher Ott zieht Bilanz unter die ersten 100 Tage im Amt

Das „Wir“ ist Christopher Ott in Fleisch und Blut übergegangen: Der neue Bürgermeister von Großbettlingen redet ganz selbstverständlich vom „Wir“ im Rathaus, in der Gemeinde und im Gemeinderat. Alleingänge liegen ihm nicht, das Miteinander und der Austausch sind ihm, wie im Wahlkampf angekündigt, wichtig: 100 Tage nach Amtsantritt fühlt sich der 28-Jährige rundum wohl.

Christopher Ott hat sich in seinem neuen Amt gut eingelebt.  Foto: Oechsner
Christopher Ott hat sich in seinem neuen Amt gut eingelebt. Foto: Oechsner

GROSSBETTLINGEN. „Die Zeit ist wie im Flug vergangen“, bilanziert Christopher Ott. Er ist längst in einem besonderen, weil von Corona geprägten und damit herausfordernden Arbeitsalltag angekommen: Ergebnisverkündung und die Amtseinführung hatten im Lockdown stattgefunden, wirkliche Begegnungen mit den Großbettlingern waren bislang kaum oder minimal möglich gewesen – auch im Wahlkampf nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit