Schwerpunkte

Region

10 000 Euro für soziale Projekte

08.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 400 Schüler beteiligten sich an Mitmachen Ehrensache

(la) Die vom Kreisjugendring Esslingen zum dritten Mal organisierte Aktion Mitmachen Ehrensache fand erneut große Resonanz: Insgesamt haben am 5. Dezember etwas über 400 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Esslingen bei Firmen, in Verwaltungen oder bei Privatleuten geputzt, geschraubt, sortiert, Autos gewaschen, Brötchen verkauft und Haare zusammengefegt. Dabei haben sie den erarbeiteten Lohn nicht in die eigene Tasche gesteckt, sondern auf ein Sonderkonto für einen guten Zweck überweisen lassen. Rund 10 000 Euro sind mittlerweile zusammengekommen.

Wir haben uns wieder sehr über die vielen arbeitswilligen Jugendlichen gefreut und über die Bereitschaft zahlreicher öffentlicher und privater Arbeitgeber, Firmen und Betriebe, einen oder mehrere Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen, lautet das Fazit von Steffi Ehrhardt vom Aktionsbüro Esslingen. Spitzenreiter unter den Arbeitgebern sind auch in diesem Jahr die Firmen Hirschmann und Haussmann & Bauer Omnibusverkehr in Neckartenzlingen sowie die Gemeinden Neckartenzlingen und Neckartailfingen. Ein großer Dank der Organisatoren geht insbesondere an die Schulen, die ihren Schülern eine Teilnahme am sozialen Engagement erlaubt haben. Mit Abstand die Nummer eins ist hier die Neckarrealschule Nürtingen mit 120 Jugendlichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region