Schwerpunkte

Nürtingen

Zwei Wochen mit Hacke und Schaufel

15.10.2005 00:00, Von Mareen Schima — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kristin Exel half beim Bau eines Wanderweges um den Baikalsee in Sibirien in Russland

NÜRTINGEN. „Great Baikal Trail“ – mit 1800 Kilometern soll einer der längsten Wanderwege der Erde um den Baikalsee in Sibirien gebaut werden. Schon vor 30 Jahren hatte Oleg Kirillovich die Idee, einen Wanderweg zu errichten. Der Baikalplan, einziger westeuropäischer Partner des Great-Baikal-Trail-Projekts (GBT), wurde vor zwei Jahren in Dresden gegründet und griff die Idee wieder auf. Der Wanderweg ist dabei das größte Projekt des Baikalplan. Es werde wohl noch zehn bis 15 Jahre dauern, bis der Weg komplett um den See angelegt ist. Im Sommer 2003 kamen die ersten Helfer. Kristin Exel, die in Nürtingen studiert hat, war eine der Freiwilligen, die 2005 beim Bau des Wanderweges dabei waren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen