Schwerpunkte

Nürtingen

Zwei Nürtingerinnen im großen Theater

27.04.2007 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rushar Aydogan und Aysel Kilic als Laiendarstellerinnen im Projekt des Stuttgarter Staatstheaters

NÜRTINGEN. Die Nürtingerinnen Ruhsar Aydogan und Aysel Kilic nehmen an einer Theaterproduktion am Stuttgarter Staatstheater teil. Sie wurden zusammen mit 15 weiteren türkischen Frauen aus dem Großraum Stuttgart für eine Inszenierung des Regisseurs Volker Lösch ausgewählt, die sich an dem antiken Stoff der Medea aus der griechischen Mythologie orientiert. Die Dramaturgin Beate Seidel stellte gestern zusammen mit den türkischen Frauen, die sich beide im Nürtinger Bürgertreff als ausgebildete Bürgermentorinnen engagieren, das Projekt vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Nürtingen