Anzeige

Nürtingen

Zwei Hauptschulen aufgegeben

31.01.2013, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu wenig Schüler an Zizishäuser Inselschule und an Anna-Haag-Schule Neckarhausen – Zwischenbericht zu Gemeinschaftsschule

In Nürtingen stehen die ersten Schließungen für Hauptschulen an. Der Kultur-, Schul- und Sozialausschuss des Nürtinger Gemeinderats beschloss, beim Kultusministerium zu beantragen, die Werkreal-/Hauptschulstufen der Anna-Haag-Schule in Neckarhausen und der Zizishäuser Inselschule aufzuheben. Die Schülerzahlen sind zu gering.

Die Hauptschule der Anna-Haag-Schule in Neckarhausen, bis jetzt in diesem Gebäude beherbergt, schließt Ende des Schuljahres ihre Pforten Foto: Gauß

NÜRTINGEN. Die Inselschule hatte schon in der Vergangenheit lediglich die Klassen 5 und 6, danach ging es in die Haupt- beziehungsweise Werkrealschulen Unterensingen und Oberboihingen. Bereits seit dem Schuljahr 2010/11 gibt es in Zizishausen wegen zu geringer Anmeldezahlen keine Eingangsklassen mehr, die Aufhebung ist jetzt nur noch der formelle Akt. Dasselbe Schicksal ereilt ab dem kommenden Schuljahr die Anna-Haag-Schule. Im vergangene Jahr konnten die Klassenstufen 5 bis 8 nur noch in zwei jahrgangsübergreifenden Klassen unterrichtet werden. Für das aktuelle Schuljahr wurden lediglich drei Schüler angemeldet, weshalb keine Klasse 5 gebildet werden konnte, auch die Klasse 6 fehlt bereits.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Nürtingen