Schwerpunkte

Nürtingen

"Zurückholen in die Bildungsgesellschaft"

21.04.2006 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisjugendring stellt die Frage nach gelungener Integration und erarbeitet Leitlinie – Keine Patentlösung, aber viele gute Ansätze

„Viele Migranten im Jugendhaus bedeuten noch keine gelungene Integration“, sagt Kurt Spätling, der Geschäftsführer des KJR. Er räumt ein, dass die offene Jugendarbeit in der Vergangenheit beim Thema Integration einiges versäumt hat. Doch nun will der KJR seine Hausaufgaben machen und verbindliche Leitlinien für seine Einrichtungen erarbeiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen