Schwerpunkte

Nürtingen

Zukunft der Landeskirche

24.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Titel Kirche im Wandel findet am Mittwoch, 26. Juli, um 20 Uhr eine Podiumsdiskussion im Martin-Luther-Hof in der Jakobstraße 17 statt. Die evangelische Landeskirche versteht sich seit jeher als Dach für verschiedenste protestantische Glaubensrichtungen. Heute prallen sehr unterschiedliche Vorstellungen von Glaubensinhalten und ausprägungen aufeinander, so die Veranstalter. Diese Vorstellungen drohten die evangelische Kirche im Gesamten zu entkräften. Die Podiumsdiskussion möchte Raum geben für Positionen verschiedener Glaubensrichtungen und für die Suche nach einer tragfähigen Zukunft der Kirche in breiter Öffentlichkeit. Als Podiumsteilnehmer nehmen der Landesbischof der evangelischen Landeskirche Württemberg, Frank Otfried July, Dr. Andreas Löw, Pfarrer in Korntal und Vorsitzender des Landesausschusses des Deutschen Evangelischen Kirchentages der evangelischen Landeskirche Württemberg, teil. Die charismatischen Bewegungen werden durch Gerhard Proß, Leiter des CVJM Esslingen, vertreten, Martin Scheuermann, Geschäftsführer des Freizeit- und Erholungszentrums Schönblick und Leiter der Evangelischen Gemeinde Schönblick, vertritt die evangelikal-pietistisch geprägte Richtung. Die Moderation liegt bei Ernst M. Wahl, Redakteur des Evangelischen Gemeindeblatts. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen

Dekan Waldmann aus Nürtingen geht in den Ruhestand

Der Nürtinger Dekan hält am Sonntagmorgen seinen letzten Gottesdienst und wird abends von Prälatin Arnold entpflichtet

16 Jahre war Michael Waldmann Dekan in Nürtingen. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand. Am kommenden Sonntag wird er in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen