Schwerpunkte

Nürtingen

Sommerrätsel: Zu Bier und Lyonerpfanne ins „Nassauer“

30.07.2020 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sommerrätsel: Zum Auftakt suchen wir den ersten Wohnort der Nürtinger Handballerin Lea Schuhknecht

Sommerzeit ist Rätselzeit: Heute starten wir wieder unsere große Quizreihe „Wo komme ich her?“. Wöchentlich gilt es, den Heimatort bekannter Persönlichkeiten aus unserem Verbreitungsgebiet zu erraten. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise. Heute suchen wir den Ort, in dem die Wiege der Nürtinger Handballerin Lea Schuhknecht stand.

Im Sommer 2016 ist Lea Schuhknecht aus sportlichen Gründen nach Nürtingen gezogen. Von der SG Mainz-Bretzenheim ist sie zu den Zweitliga-Handball-Damen der TG Nürtingen gewechselt. Dort ragt die 1,83 Meter große Sportlerin nicht nur aufgrund ihrer Körpergröße heraus – die Spielerin mit der Trikotnummer 9 ist auch eine Leistungsträgerin im Team. Aus Baden-Württemberg stammt die 28-Jährige aber ursprünglich nicht – auch wenn sie sich nach vier Jahren im Schwabenland bereits zu Hause fühlt. „Ich bin in Nürtingen voll angekommen“, sagt sie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen