Anzeige

Nürtingen

Zeit für ungeplante Abenteuer

13.12.2018, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Aichtaler Waldkindergarten eröffnet im Frühjahr – 20 Plätze für Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren

Ulrike Totzl und Kim Flores haben es geschafft: Ihre Vorstellung eines Waldkindergartens in Aichtal wird Wirklichkeit. Mit der Bruderhaus-Diakonie wurde ein passender Träger gefunden. Im Frühjahr öffnet der Kindergarten. 20 Plätze werden vergeben.

Jung und Alt gingen in dem Wald in Neuenhaus schon einmal auf Entdeckungstour. Hier eröffnet im Frühjahr der Waldkindergarten. Foto: mke

AICHTAL-NEUENHAUS. „Hier soll dann später der Bauwagen stehen“, sagte Ulrike Haas, Leiterin des Geschäftsfeldes Jugendhilfe der Bruderhaus-Diakonie, am Dienstagmittag und zeigte auf eine noch leere Fläche in dem Waldstück gleich neben dem Wohngebiet in Neuenhaus. Rund 20 Leute kamen zur Infoveranstaltung, um sich über den Waldkindergarten zu informieren, der im kommenden Frühjahr eröffnet wird.

Dann sollen hier 20 Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren Wald und Wiesen erkunden. Von 7.30 bis 13.30 Uhr wird der Waldkindergarten geöffnet haben. Für die Betreuung der Jungen und Mädchen werden 2,5 Stellen geschaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Nürtingen