Schwerpunkte

Nürtingen

Zeichnungen machen Hoffnung

05.03.2012 00:00, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Meister der zeitgenössischen Kunst stellt neue Zeichnungen in der Kreuzkirche in Nürtingen aus

NÜRTINGEN. Gestern wurde im Dachgeschoss der Nürtinger Kreuzkirche die Kunstausstellung des in Stuttgart lebenden und arbeitenden Künstlers Simon Dittrich eröffnet. Unter dem Motto „Ein Spaziergang ist kein Umweg“ sind dort bis zum 1. April noch nie gezeigte Zeichnungen zu sehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Nürtingen