Schwerpunkte

Nürtingen

Zahl der Ladendiebstähle nimmt zu

18.07.2017 00:00, Von Shirin Kittelberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Kreis Esslingen und in Nürtingen sind mehr Ladendiebe unterwegs – Wirtschaftlicher Schaden steigt

Deutschlandweit steigt der wirtschaftliche Schaden, der durch Ladendiebstähle entsteht. Auch in Nürtingen und dem gesamten Kreis Esslingen schlagen Langfinger häufiger zu.

Alkohol gehört zu dem besonders begehrten Diebesgut.  Foto: AdobeStock
Alkohol gehört zu dem besonders begehrten Diebesgut. Foto: AdobeStock

NÜRTINGEN. Ein kurzer Blick nach links und rechts und schon verschwindet die DVD in der Jackentasche. Der finanzielle Schaden, der durch Ladendiebe in Deutschland in den letzten Jahren entstanden ist, ist stark gestiegen. Eine aktuelle Studie des Kölner EHI Handelsforschungsinstituts hat ergeben, dass im Jahr 2016 bundesweit Waren im Wert von 3,4 Milliarden Euro geklaut wurden – dabei blieben ungefähr 26 Millionen Diebstähle unentdeckt. Umgerechnet ist das jeden Tag ein Schaden von 7,3 Millionen Euro, der durch Diebstähle von Kunden, Lieferanten und eigenen Mitarbeitern entsteht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen