Schwerpunkte

Nürtingen

Workshops zum Wörth starten

22.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vier Abende im Rahmen der Bürgerbeteiligung

Jetzt geht es zur Sache: Am Mittwoch, 26. Juni, um 18.30 Uhr startet der erste von insgesamt vier Themen-Workshops im Rahmen der Bürgerbeteiligung Neckarufer Wörth.

NÜRTINGEN (nt). Er befasst sich schwerpunktmäßig mit Wegen und Verkehrsführung auf dem 1,43 Hektar großen Grünareal, das im Zusammenhang mit der geplanten Bebauung des Wörth-Areals entsteht und von Bürgern als öffentlicher Freiraum mit Uferpromenade, Grün- und Spielzonen mitgestaltet werden soll.

In einer Pressemitteilung der Stadt heißt es dazu: Die weiteren Workshops beschäftigen sich mit den Themen „Vom Stadtmuseum zum Neckarufer“ (3. Juli), „Vom Ruderclub zum Pumpenhäuschen“ (10. Juli). Der vierte Workshop (Termin noch offen) ist für die Wünsche der Jugendlichen reserviert.

Dabei müssen die Workshop-Teilnehmer nicht bei null anfangen, denn es wurde bereits ordentlich Vorarbeit geleistet: Im April startete die Bürgerbeteiligung Neckarufer Wörth mit einer Informationsveranstaltung, bei der das Hoch- und Tiefbauamt und das Planungsbüro Welsner + Welsner die Rahmenbedingungen für die planerische Kreativität und die verschiedenen Möglichkeiten zum Mitmachen vorstellten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen