Anzeige

Nürtingen

„Wolken, Wind und Wellen“

11.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine musikalische Seereise mit den Neckar-Knurrhähnen

NT-NECKARHAUSEN (bh). „Willkommen an Bord“ prangte in Form von Seezeichen über der Bühne der Beutwanghalle in Neckarhausen. Der Nürtinger Shanty-Chor „Die Neckar-Knurrhähne“ hatte zu einer musikalischen Seereise vom Neckar auf die Weltmeere eingeladen.

Über 400 „Passagiere“ hatten schließlich ihre Plätze eingenommen und die Kombüsenmannschaft hatte alle Hände voll zu tun. Nach acht, auf der Schiffsglocke geschlagenen Glasen betraten unter lautem Beifall, 31 Sänger und Musiker der Neckar-Knurrhähne die Bühne. Zünftig gekleidet In Fischerhemd und Elbsegler. Musikalisch begrüßt würden die Gäste mit „Anchors aweigh“.

Der Erste Vorsitzende Bernd Habermann begrüßte die Reiselustigen, unter ihnen der Ortsvorsteher von Neckarhausen, Willi Knapp, an Bord und versprach ein musikalisches Feuerwerk an seemännischem Liedgut. Bei „Schön ist die Liebe im Hafen“ war der Funke vom Chor bereits auf das Publikum übergesprungen – gesungen und geschunkelt wurde in der ganzen Halle. Die erste Reisegruppe verließ den Hafen mit der „Gorch Fock“ auf große Reise „So langsam um Kap Horn“. Auf dem zweiten Schiff, dem „Hamburger Veermaster“, ging es nach Dublin, dem Heimatort der wohl bekanntesten Fischverkäuferin „Molly Mallone“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Nürtingen