Nürtingen

Wolfgang Sedlmeier geht im August nach Paris

13.01.2006, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Seelsorger der Nürtinger Johannesgemeinde wird Pfarrer der deutschsprachigen Katholiken in Frankreichs Hauptstadt

NÜRTINGEN. Eine höchst ehrenvolle Berufung macht viele Menschen auch traurig: Nürtingens katholischer Seelsorger Wolfgang Sedlmeier wird neuer Pfarrer der „Katholischen Kirche deutscher Sprache“ in Paris: An Mariä Himmelfahrt (15. August) sagt er St. Johannes Adieu.

„Sinnig, sinnig“, könnten die einen sagen. „Ausgerechnet“, könnten die anderen murren. Denn ganz gleich, ob er und andere dies nun wollen oder nicht: Angesichts dieser Nachricht schießt es einem quasi unweigerlich durch den Kopf – „Oh Maria!“ Denn just im Zusammenhang mit dieser Ausstellung hatte es in der Johannesgemeinde ganz erhebliche Turbulenzen gegeben und sich Sedlmeier einem wahren Trommelfeuer von Attacken ausgesetzt gesehen. Nun könnte man mutmaßen, er sei darunter zerbrochen und trete die Flucht an. Freilich nicht mehr, wenn man die Zeitabläufe kennt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen