Schwerpunkte

Nürtingen

Wohnungsbau und Klima sind 2022 Schwerpunkte im Nürtinger Etat

21.10.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Generaldebatte zum Haushaltsplan 2022 setzten die Gemeinderatsfraktionen ihre Schwerpunkte für die zukünftige Entwicklung der Stadt Nürtingen. Zurückhaltung bei neuen Anträgen. Lesen Sie auch den Kommentar zum Artikel "Prioritäten setzen und Ziele verfolgen"

Bautätigkeiten wie auf diesem Bild in einer x-beliebigen Stadt in Deutschland abgelichtet, wünschen sich die Nürtinger Gemeinderäte auch für ihre Stadt. Verwaltung und Kommunalpolitiker sind sich einig, dass mehr getan werden muss, um die Nachfrage nach Baugrundstücken und Wohnungen bedienen zu können.  Foto: Adobe Stock/Wolfilser
Bautätigkeiten wie auf diesem Bild in einer x-beliebigen Stadt in Deutschland abgelichtet, wünschen sich die Nürtinger Gemeinderäte auch für ihre Stadt. Verwaltung und Kommunalpolitiker sind sich einig, dass mehr getan werden muss, um die Nachfrage nach Baugrundstücken und Wohnungen bedienen zu können. Foto: Adobe Stock/Wolfilser

NÜRTINGEN. Klimawandel, sozialer und bezahlbarer Wohnungsbau, Mobilität, Hochwasserschutz und eine gesunde wirtschaftliche Entwicklung mit weiteren Gewerbegebieten – das waren die großen Themen, die jetzt bei der Generaldebatte zum Haushaltsplan der Stadt Nürtingen von den Fraktionen und Gruppierungen angesprochen wurden. Unterschiede sind allerdings in der Ausgestaltung auszumachen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit