Schwerpunkte

Nürtingen

Wohnungsbau am Neckar konkretisiert

09.11.2017 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dennoch blieben im Gemeinderatsausschuss Fragen zur Bebauung des ehemaligen Psychiatriegeländes noch offen

Anfang des Jahres zog die psychiatrische Klinik des Landkreises von der Stuttgarter Straße in Nürtingen um in den Neubau nach Kirchheim. Auf dem Gelände will nun ein Investor Wohnungen errichten. Den Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan fasste der Nürtinger Gemeinderat bereits, im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss ging es nun am Dienstag um Planinhalte.

In zehn Gebäuden sollen zwischen dem Nürtinger Neckarufer und der Stuttgarter Straße im Gebiet „Am Wasen“ rund 140 Wohneinheiten entstehen. Plan: Projekt GmbH
In zehn Gebäuden sollen zwischen dem Nürtinger Neckarufer und der Stuttgarter Straße im Gebiet „Am Wasen“ rund 140 Wohneinheiten entstehen. Plan: Projekt GmbH

NÜRTINGEN. Der Kreis veräußerte das Gelände an die BPD Immobilienentwicklung, ein europaweit tätiges Unternehmen mit einer Niederlassung in Stuttgart. Dieses entwickelte mit dem Esslinger Architekturbüro Projekt GmbH, das wiederum mit dem Stuttgarte Büro Re2area GmbH verbunden ist, den städtebaulichen Entwurf. Dessen Vertreterin Kornelia Brändle ging in der Sitzung auf die Pläne ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen