Schwerpunkte

Nürtingen

"Wohnen am Rathaus" ­ Neckarhausen erhält Seniorenwohnanlage

03.12.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wohnen am Rathaus“ – Neckarhausen erhält Seniorenwohnanlage

Mit dem Spatenstich zur neuen Seniorenwohnanlage wird nun in der Neckarhäuser Ortsmitte die letzte Baulücke der Ortskernsanierung geschlossen. Die Bausubstanz des alten Rathauses wird in dieses Projekt eingebunden, insgesamt entstehen hier 18 Wohnungen. Im Rathaus, in dem auch die Ortsverwaltung Räume behält, entstehen im ersten und zweiten Obergeschoss je zwei Fünf-Zimmer-Wohnungen, im neuen Gebäude werden auf vier Stockwerken je vier Zwei-Zimmer-Wohnungen gebaut. Die gesamte Anlage wird barrierefrei und behindertengerecht sein. Oberbürgermeister Otmar Heirich ist zuversichtlich: „Die Architektur fügt sich sehr gut in den Ort ein, auch die Einbeziehung des Rathauses in das Projekt ist ein mutiger Schritt“, so Heirich. Für die Betreuung der Senioren ist gesorgt. In der Obhut des Deutschen Roten Kreuzes, das auch das gegenüberliegende Neckarstift betreut, sollen sich die Bewohner wohl fühlen. Im Januar sollen die Tiefbauarbeiten beginnen und bereits zum Ende des kommenden Jahres erwartet Architekt Thomas R. Pfeifer die ersten Möbelwagen. Unser Bild entstand gestern Nachmittag beim Startschuss zum Baubeginn mit OB Heirich (Vierter von rechts) und Vertretern der Stadtverwaltung, der Volksbank, des Architekturbüros und des DRK. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen

Dekan Waldmann aus Nürtingen geht in den Ruhestand

Der Nürtinger Dekan hält am Sonntagmorgen seinen letzten Gottesdienst und wird abends von Prälatin Arnold entpflichtet

16 Jahre war Michael Waldmann Dekan in Nürtingen. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand. Am kommenden Sonntag wird er in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen