Schwerpunkte

Nürtingen

Wohnbau am Neckar die Zweite

02.03.2011 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach den Plänen der Stadt zum Wörth-Areal stellt nun der Landkreis Überlegungen zur Vermarktung des Psychiatriegeländes vor

Nicht nur die Stadt Nürtingen, auch der Landkreis hat das Neckarufer als Bauland entdeckt. Der Streit zur geplanten Bebauung des Wörth-Areals scheint jedoch Wirkung gezeigt zu haben. Die Vorstellungen zu einer Wohnbebauung auf dem Gelände der Psychiatrie wurden noch vor einer öffentlichen Diskussion im Gemeinderat am Montagabend der Bürgerschaft präsentiert.

So stellen sich die vom Landkreis beauftragten Architekten die Bebauung des Psychiatriegeländes vor: Punkthäuser am Neckar und ein Gebäuderiegel an der Stuttgarter Straße. Am anderen Neckarufer ist die Theodor-Eisenlohr-Schule zu sehen, am linken unteren Bildrand die Schreibere-Turnhalle. Grafik: Google Maps/Architekturbüro Weinbrenner-Single-Arabzadeh
So stellen sich die vom Landkreis beauftragten Architekten die Bebauung des Psychiatriegeländes vor: Punkthäuser am Neckar und ein Gebäuderiegel an der Stuttgarter Straße. Am anderen Neckarufer ist die Theodor-Eisenlohr-Schule zu sehen, am linken unteren Bildrand die Schreibere-Turnhalle. Grafik: Google Maps/Architekturbüro Weinbrenner-Single-Arabzadeh

NÜRTINGEN. Für nächstes Jahr ist der Umzug der Psychiatrischen Abteilung des Kreiskrankenhauses von Nürtingen nach Kirchheim geplant. Spätestens bis dahin will der Landkreis das Gelände gewinnbringend vermarktet haben. „Wir möchten mit dem Erlös zumindest einen Teil unserer Investitionen in die neue Klinik in Nürtingen refinanzieren“, sagte Landrat Heinz Eininger gestern Abend in der Glashalle des Nürtinger Rathauses, wohin circa 100 Interessierte gekommen waren. Begleitet wurde der Kreisverwaltungs-Chef neben Revisionsamtsleiterin Elvira Benz und Pressereferent Peter Keck aus dem Landratsamt von seinem Dezernatsleiter für Infrastruktur, Rolf Hahn, und Franz Winkler, dem Geschäftsführer der Kreis-Kliniken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen