Schwerpunkte

Nürtingen

Wohin mit einem bewilligten Kunstrasenplatz?

12.08.2006 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zuschuss für Platz und Bahn winkt Über den Standort wird noch diskutiert werden müssen Vorschläge zu Sportstättenkonzeption

NÜRTINGEN. Die Stadt Nürtingen war offenbar erfolgreich mit ihrem Zuschussantrag für ein Kunstrasenspielfeld und eine Laufbahn. Das ließ zumindest die CDU-Fraktion des Nürtinger Gemeinderats verlauten und beruft sich auf den CDU-Landtagsabgeordneten Jörg Döpper. Dass Sportplätze in der Kernstadt fehlen, ist unbestritten. Laut der CDU-Fraktion könnte nun in Nachbarschaft des Hölderlin-Gymnasiums Abhilfe geschaffen werden. Im Sportforum der Stadt, in dem die Vereine vertreten sind, hat man zum Teil andere, auch weitergehende Vorstellungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen