Nürtingen

Wohin mit dem Geld in unserer Stadt?

26.10.2019 05:30, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim ersten NZ-Stadtgespräch zwischen Bürgern und Stadträten geht es um das Thema „Haushalt“ – Teilnehmer gesucht

Es ist der Auftakt einer neuen Reihe. Zusammen mit dem ehemaligen Nürtinger Bürgertreff-Leiter Hannes Wezel wollen wir Bürger und Stadträte ins Gespräch bringen. Auftakt ist am Donnerstag, 14. November, 19 Uhr, in unserem Stadtbüro am Obertor. Thema: „Haushalt: Wohin mit unserem Geld?“ Unsere Leser können sich um eine Teilnahme bewerben.

Die Aufgaben einer Stadt sind vielfältig, das Geld meistens knapp. Wo würden die Bürger Prioritäten setzen? Fotomontage: Holzwarth
Die Aufgaben einer Stadt sind vielfältig, das Geld meistens knapp. Wo würden die Bürger Prioritäten setzen? Fotomontage: Holzwarth

Dass es wichtig ist, miteinander zu sprechen, ist eine Binsenwahrheit. Ja. Dennoch kann nicht dick genug unterstrichen werden, wie viel Bedeutung das offene und direkte Gespräch in der Kommunalpolitik hat. Bei unserer neuen Veranstaltungsreihe NZ-Stadtgespräch wollen wir das Augenmerk vor allem auf das aufmerksame, intensive Zuhören legen. Bürger treffen dabei auf Stadträte. Die Politiker sollen die Bürger dabei nicht mit Wahlreden beschallen, sondern ihnen vor allem zuhören, auf ihre Ideen und Bedürfnisse eingehen.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen