Schwerpunkte

Nürtingen

Wörthstadion soll Kunstrasen bekommen

19.06.2008 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baubeginn möglichst noch dieses Jahr – Sportstättenentwicklungsplan für Nürtingen bis zum Jahr 2015 verabschiedet

NÜRTINGEN. Ein Kunstrasenplatz auf dem Nürtinger Wörth, die Sanierung der Gymnastikhalle am Max-Planck-Gymnasium und die Sanierung der Mehrzweckhalle in Reudern stehen noch für dieses Jahr ganz oben auf der Liste zur Sportstättenentwicklung in Nürtingen. Die Engpässe bei der Nutzung von Sporthallen drücken die Vereine und Schulen. Eine Kooperation mit dem Landkreis beim Neubau einer Halle an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule soll Abhilfe schaffen. Zeitlich näher hat sich eine weitere Möglichkeit eröffnet: Die Rudolf-Steiner-Schule auf dem Lerchenberg hat Gelder aus einer Stiftung zur Verfügung, ein Baubeginn für eine Sporthalle im nächsten Jahr ist realistisch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen