Schwerpunkte

Nürtingen

Wird Nürtingen „Hölderlins Heimatstadt“?

22.10.2009 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kulturausschuss: Workshop soll mit dem Dichter befasste Kräfte bündeln – 10 000 Euro für Kurator der Ruoff-Stiftung bewilligt

Die Stadt will sich zum Erbe des großen Dichters Friedrich Hölderlin bekennen. Aber wie? Am Dienstag entschied der Kultur-, Schul- und Sozialausschuss des Gemeinderats: Statt der von der Verwaltung vorgeschlagenen konkreten Maßnahmen soll es erst einmal einen Workshop zum Thema geben. Und: Der Stiftung Fritz und Hildegard Ruoff werden jährlich 10 000 Euro für Personalkosten zur Verfügung gestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Nürtingen