Nürtingen

„Wir verhelfen zu neuen Perspektiven“

27.08.2013, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Mitarbeiterinnen der Diakonischen Bezirksstelle sind nicht nur im Schwangerschaftskonflikt eine gefragte Adresse

„Herzlichen Glückwunsch, Sie sind schwanger“. Freude und Entsetzen bestimmen augenblicklich die Gefühlslage von Clarissa B. Der Arzt bestätigt, was sie schon seit Wochen beschäftigt. Ein drittes Kind. Braucht die Familie dann eine größere Wohnung? Die Gedanken drehen sich im Kreis. Mit wem kann sie darüber reden? Wem kann sie ihre Sorgen anvertrauen?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen