Schwerpunkte

Nürtingen

„Wir haben keine Wohltaten zu verteilen“

02.01.2009 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Silvesterfeiern vor dem Rathaus in Nürtingen und auf dem Lindenplatz in Oberensingen – Rück- und Ausblick des Oberbürgermeisters

NÜRTINGEN. Wie sich die Weltwirtschaftskrise auf Nürtingen auswirken wird, darauf konnte auch Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich keine Antwort geben. Bei seinen Silvesteransprachen vor dem Rathaus in Nürtingen und auf dem Lindenplatz im Stadtteil Oberensingen war er sich aber sicher, „nicht ungeschoren davonzukommen“, und appellierte an die Bescheidenheit. „Trotz der insgesamt noch guten Lage sollten wir aber bescheiden und auf dem Teppich bleiben und ständig versuchen, die Situation unserer chronisch finanzschwachen Stadt zu verbessern, nicht mehr Geld ausgeben, als wir haben, und keine Wohltaten verteilen, die wir möglicherweise alsbald wieder einsammeln müssen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen