Nürtingen

"Wir haben einiges erreicht in Nürtingen"

02.01.2006 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oberbürgermeister Otmar Heirichs Silvesteransprache stand allen Widrigkeiten zum Trotz im Zeichen der Zuversicht

NÜRTINGEN. „Entschlossen, zupackend, aber mit Augenmaß“: So will Oberbürgermeister Otmar Heirich gemeinsam mit Bürgerschaft und Gemeinderat das neue Jahr angehen. Das machte er vorgestern Abend bei den Silvesterfeiern vor dem Nürtinger Rathaus und auf dem Oberensinger Lindenplatz deutlich.

Mit flotten, schmissigen Rhythmen hatte die Stadtkapelle unter der Leitung von Erwin Nehlich die Feier auf dem Marktplatz eingeleitet: Johann Strauß’ „Tritsch-Tratsch-Polka“ gemahnte gar ans legen-däre Neujahrskonzert in Wien. Für die festlich-getragene Klänge sorgte dann ein gemischter Chor aus Sängerkranz und Liederkranz unter der Leitung von Hermann Kurz, des Sängerkranz-Vizedirigenten. Diesen Part übernahm dann in Oberensingen der dortige Liederkranz.

Düsteres draußen, Erfreuliches daheim


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Nürtingen