Schwerpunkte

Nürtingen

Wie neidisch macht uns Facebook?

27.06.2015 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Studie der Nürtingerin Sonja Utz zeigt, dass wir unsere Freunde im Internet beneiden – im positiven Sinne

Wer etwas Schönes erlebt, will es am liebsten gleich mit der ganzen Welt teilen. Dank Facebook und anderer sozialer Netzwerke ist das auch gar kein Problem mehr. Was den einen freut, macht andere neidisch. Das behauptete zumindest eine frühere Studie aus Berlin und Darmstadt. Professorin Dr. Sonja Utz aus Nürtingen gibt jetzt Entwarnung.

NÜRTINGEN. Der vergangene Strandurlaub, ein Konzertbesuch oder einfach nur das leckere Mittagessen: Dinge, die Freude machen, werden gerne abgelichtet und landen dann schnell in sozialen Netzwerken. Unter unseren Freunden sorgt das für neidische Blicke. Zumindest behaupteten das Forscher der Humboldt-Universität Berlin und der Technischen Universität Darmstadt vor zwei Jahren. Bei einer Umfrage unter 600 Studenten gaben 30 Prozent der Befragten an, dass Neid ein großes Ärgernis unter Facebook-Nutzern sei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen