Schwerpunkte

Nürtingen

Wie Neckarhausen schöner werden kann

21.07.2017 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortsentwicklungskonzept wurde im Ortschaftsrat vorgestellt – „Keine Luftschlösser“

In Neckarhausen macht man sich seit dem vergangenen Jahr Gedanken über die Ortsentwicklung der eigenen Gemeinde. Am Mittwochabend wurden nun im Rahmen der Ortschaftsratssitzung die erarbeiteten Ergebnisse präsentiert.

Planer Michael Schröder präsentierte die Ergebnisse des Ortsentwicklungskonzeptes. Foto: rf
Planer Michael Schröder präsentierte die Ergebnisse des Ortsentwicklungskonzeptes. Foto: rf

NT-NECKARHAUSEN. Wohl wegen der tropischen Temperaturen hatten lediglich 30 Neckarhäuser Bürger den Weg ins Feuerwehrmagazin gefunden. Auf dem Tagesordnungspunkt „Ortsentwicklungskonzept Neckarhausen“ lag am Mittwochabend der Fokus der Ortschaftsratssitzung. Im Vorfeld war im September 2016 das Planungsbüro Wick+Partner mit der Erstellung eines Ortsentwicklungskonzepts für Neckarhausen beauftragt worden. Im Januar erarbeiteten 40 Schülerinnen in einem Jugendforum Schwerpunkte aus Sicht der jungen Bevölkerung, am 2. Februar fand die Auftaktveranstaltung mit 90 Bürgern statt und zwei Wochen später nahmen 50 Neckarhäuser an einem Workshop teil.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Nürtingen