Schwerpunkte

Nürtingen

Wie laut ist Nürtingen?

02.04.2016 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lärmaktionsplan: Das Regierungspräsidium Stuttgart und die Verkehrsbehörde verhandeln über noch mehr Tempo-30-Zonen

Wird das Tempolimit auf der Stuttgarter Straße und der Neuffener Straße bald auf 30 Kilometer pro Stunde gedrosselt? Darüber entscheidet das Regierungspräsidium Stuttgart vermutlich noch im April. Grund für die Überlegungen ist der Lärmschutz. Doch wie laut ist Nürtingen wirklich? Und wie gesundheitsgefährdend ist der Lärm?

Mit dem Schallmessgerät durch die Stadt: Die Steinengrabenstraße gehört zu den lautesten Orten in Nürtingen.  Foto: Holzwarth
Mit dem Schallmessgerät durch die Stadt: Die Steinengrabenstraße gehört zu den lautesten Orten in Nürtingen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Ein ruhiges Plätzchen in der Innenstadt zu finden, ist in diesen Tagen nicht einfach. Zu groß ist der Baustellenlärm, der durch den Stadtkern dröhnt. Aber nicht erst seit die Fußgängerzone erneuert wird, ist die Lautstärke ein Thema unter den Nürtingern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen