Schwerpunkte

Nürtingen

Wie aus Stroh und Schlamm Kunst wird

20.02.2012 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zur Zeit Calcutta: Die Töpfer Kolkatas halten ein jahrhundertealtes Handwerk am Leben

Sie sind die „Bildhauer des kleinen Mannes“: Schon seit Jahrhunderten fertigen die Töpfer von Kolkata in der sogar nach ihnen benannten Straße in South Calcutta in erster Linie Göttinnen und Götter. Die Technik wird dabei von Generation zu Generation weitergegeben – verwendet werden Holz, Stroh und Schlamm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Nürtingen