Anzeige

Nürtingen

"Wichtiger Teil eines Netzwerkes"

21.03.2007, Von Sven Peters — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Italienischer Generalkonsul besucht Nürtingen und würdigt die Arbeit von Mario Gattari

NÜRTINGEN. Gestern Vormittag besuchte der italienische Generalkonsul Dr. Faiti Salvadori Nürtingen. Er würdigte die Arbeit von Mario Gattari, Leiter des von den Gewerkschaften CISL und DGB getragenen Patronats. Dieser steht italienischen Mitbürgern mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um Renten- und Sozialansprüche in ihrer Heimat geht.

Die INAS CISL, eine von der italienischen Gewerkschaft gegründete Organisation die sich um Rentenansprüche kümmert, arbeitet Hand in Hand mit den deutschen Gewerkschaften und sorgt dafür, dass die Belange der in Deutschland arbeitenden Italiener in deren Heimat berücksichtigt werden. Mario Gattari hat sein Büro in Stuttgart, kümmert sich aber zudem einmal im Monat um die Angelegenheiten der in Nürtingen lebenden Italiener. Während seiner Arbeit für das von italienischen und deutschen Gewerkschaften getragene Patronat etablierte Gattari jeden dritten Dienstag im Monat um 18 Uhr eine Onlineberatung für Italiener, die in Deutschland Rentenansprüche erworben haben. Er arbeitet dabei in den Räumen des Nürtinger Bürgertreffs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Nürtingen