Schwerpunkte

Nürtingen

Wetzstoikomede macht Schluss

13.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit dem Abbruch ihrer Spielstätte beendet auch die Neckarhäuser Laienbühne ihren Spielbetrieb

Mit dem Abbruch des traditionsreichen Gasthauses Hirsch in Neckarhausen fällt nach 22 Jahren auch der Vorhang für die schwäbische Laienbühne der „Original Wetzstoikomede“ zum Jahresende 2017 – und zwar für immer.

Das Ensemble der Wetzstoikomede sagt Adieu.  pm
Das Ensemble der Wetzstoikomede sagt Adieu. pm

NT-NECKARHAUSEN (pm). „Schade!“, sagen die vielen Besucher, die die schwäbischen Theaterabende im „Hirsch“ in ihrem jährlichen Kalender immer fest eingeplant hatten. War doch das Ensemble um Spielleiterin Belinda Schweizer stets Garant für einen unterhaltsam-lustigen Abend, ganz nach dem Wetzstoi-Motto „Lachet, solang’r no kennat“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen