Schwerpunkte

Nürtingen

Wer kann sich um Gelder aus dem Nürtinger Bürgertopf bewerben?

03.08.2022 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeitsgemeinschaft Bürgerbeteiligung erarbeitete Rahmenbedingungen für die Vergabe der Mittel. Im Topf sind 20 000 Euro für Projekte aus der Bevölkerung.

NÜRTINGEN. Peter Brodbeck ist einer von 15 Nürtinger Bürgerinnen und Bürgern, die sich als Teil der Arbeitsgemeinschaft Bürgerbeteiligung Gedanken über die Rahmenbedingungen für den Bürgertopf gemacht haben. Diese mit 20 000 Euro gefüllte „Kasse“ ist Bestandteil des Bürgerbeteiligungskompasses. Um die Fördergelder müssen sich Bürger mit ihren Projekten bewerben. Wie das geht, darüber informiert die Stadt nach der Sommerpause.

Bürgerbeteiligung ist in Nürtingen kein neues Thema. Es hat unter anderem mit dem Bürgertreff, der Freiwilligenakademie oder der Bürgerstiftung eine jahrzehntelange Tradition. Angestoßen wurde die Bürgerbeteiligung vom damaligen Bürgertreffleiter Hannes Wezel. Er wechselte später ins Staatsministerium, ist inzwischen im Unruhestand und bringt als Ehrenamtlicher seine Expertise in der Arbeitsgemeinschaft Bürgerbeteiligung ein.

2012 wurde noch unter der damaligen Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau, die vor einigen Jahren leider verstorben ist, ein Handlungsleitfaden für Bürgerbeteiligung erarbeitet. Dieser Leitfaden diente nun als Grundlage für den Bürgerbeteiligungskompass. Ziel war, die Möglichkeiten und Ansprüche der Bürgerbeteiligung in komprimierter und verständlicher Form für alle zugänglich und einladend zu machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit