Schwerpunkte

Nürtingen

Wer hat den ältesten Kühlschrank?

31.07.2014 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Stiftung Ökowatt startet Aktion und vergibt drei Hauptpreise – Energiefresser belasten Umwelt und Geldbeutel

Kühlschränke fressen rund 20 Prozent des Stroms in einem Vier-Personen-Haushalt und weisen damit den größten Verbrauch aller Haushaltsgeräte auf. Da lohnt es sich, auf ein energiesparendes Modell zu achten. Die Nürtinger Stiftung Ökowatt will dafür sensibilisieren. Sie sucht das älteste Modell und bietet attraktive Geldpreise für den Kauf eines neuen Kühlaggregats an.

Wie alt ist der Kühlschrank? Hinweisschilder wie bei diesem 20 Jahre alten Modell links unten können Auskunft geben. ug
Wie alt ist der Kühlschrank? Hinweisschilder wie bei diesem 20 Jahre alten Modell links unten können Auskunft geben. ug

NÜRTINGEN. Renate Kostrewa ist als Diplom-Geologin projektbezogen tätig für die Ökowatt-Stiftung, die sich für Energieeffizienz, die erneuerbaren Energien und den Klimaschutz einsetzt. Die Stiftung wird finanziell vor allem gespeist aus dem freiwilligen Aufpreis, den die Ökowatt-Kunden der Nürtinger Stadtwerke bezahlen. Das Kuratorium der gemeinnützigen Stiftung setzt sich zusammen aus Vertretern der Stadtwerke, der Stadt Nürtingen, der örtlichen Wirtschaft und des Handwerks, der Kirchen, des BUND und einem Ökowatt-Kunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen