Schwerpunkte

Nürtingen

Wenn international tätige Firmen helfend sammeln

30.08.2006 00:00, Von Horst Diening — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anwohner beschweren sich über Müllablagerungen bei Containern: Eimer von Kleider- und Schuhsammlungen Hilfe sei für Afrika

NÜRTINGEN. Wenn international tätige Firmen sammeln, dann denkt sich der Mensch ausschließlich Gutes dabei: Hilfe für Afrika, Altkleider und Altschuhe (oder auch neue) für Angola oder Mosambik.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Nürtingen