Schwerpunkte

Nürtingen

Welpenkurse sehr beliebt

08.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Nürtinger Hundefreunde

NÜRTINGEN (iba). Über ein Viertel der 133 Mitglieder (darunter 18 Jugendliche) des Nürtinger Vereins der Hundefreunde waren vor Kurzem zur Hauptversammlung in das Vereinsheim im Tiefenbachtal gekommen. Dabei blickte die Vorsitzende Stephanie Gutbrod noch einmal auf die Höhepunkte des Jahres 2012 zurück und erwähnte darüber hinaus, dass der Junghunde- und Basiskurs sehr gut angenommen werde.

Auf großen Zuspruch stoße auch der Welpenkurs, den Madline Kern von Konrad Schmohl übernommen hat: Sie bietet bereits einen zweiten Kurs an. Von vielen Erfolgen konnte Tana Prettner, die für den Turnierhundesport zuständig ist, berichten. Im Training auf diesem Sektor engagiert sich nun auch Bianca Lange.

Platzwart Fritz Kurz gab einen Überblick über die verschiedenen Renovierungsarbeiten und den Arbeitsdienst.

Kassierin Anne Bauer beleuchtete die Finanzen des Vereins. Von den Kassenprüfern wurde ihr eine einwandfreie Arbeit bestätigt, sodass der Gesamtvorstand entlastet wurde.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzende sind künftig Stephanie Gutbrod und Christina Hartmann. Anne Bauer bleibt Kassierin und hat als Vize Katharina Lemberger zur Seite. Als Kassenprüfer fungieren Deborah Schmitt und Timo Wölflik. Laura Schneider wirkt sowohl als Schriftführerin wie auch als Jugendleiterin. Platzwart Fritz Kurz gehört zudem (wie Andreas Maier) als Beisitzer dem Vorstand an.

Der Pachtvertrag mit der Stadt Nürtingen, der auch Erhöhung der Pacht vorsieht, wurde für weitere zehn Jahre verlängert. Letztlich wurden noch alle gebeten, sich beim Bewirtungsdienst im Vereinsheim zu engagieren.

Nürtingen