Schwerpunkte

Kommentar

Weiter so!

09.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Kommentar zum Artikel "Naturhotel in Nürtingen: Reihum positive Resonanz" vom 9. Juli 2020.

Der Anfang ist gemacht. Vom zukunftsorientierten Konzept für ein Naturhotel am Neckar, das Architekt Gunther Single und Christer Belser präsentierten, waren die Nürtinger Kommunalpolitiker angetan. Was am Entwurf besonders gefällt: Es ist kein 08/15-Hotelklotz. Die ökologische Ausrichtung passt zum Neckarufer und lässt sich auch im Falle einer Landesgartenschau – sollte Nürtingen in wenigen Wochen den Zuschlag bekommen – in eine Gesamtplanung einbinden. Neckartal-Radler werden Nürtingen nicht links liegen lassen, sondern gerne anhalten und einkehren. Auch viele Nürtinger freuen sich schon auf gute Gastronomie am Fluss. Die fehlt bisher komplett.

Ein Kommentar von Anneliese Lieb.
Ein Kommentar von Anneliese Lieb.

Die Weichen für eine positive Veränderung an diesem Filetstück der Stadt sind gestellt. Den Startschuss hat Oberbürgermeister Fridrich im Vorfeld gut vorbereitet. Er hat die Bürgerinitiative Nürtingen am Neckar von Anfang an mit einbezogen. Fridrich will zeigen, dass es Nürtingen auch besser machen kann. Dazu gehört ergänzend, den Leitfaden für eine Bürgerbeteiligung – noch unter der verstorbenen Bürgermeisterin Claudia Grau erarbeitet – aus der Schublade zu holen. Leitlinien, die zusammen mit Nürtinger Bürgern erarbeitet wurden, müssen jetzt umgesetzt werden. Doch auch dann wird nicht alles reibungslos laufen.

Der OB ist sich bewusst, dass noch viele Hürden genommen werden müssen. Doch mit Transparenz und offener Kommunikation sollte das kein Problem sein.

Nürtingen