Anzeige

Nürtingen

Weihnachtsbeleuchtung installiert

14.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In den vergangenen Jahren bot die Gebäudeseite des Rathauses in der Vorweihnachtszeit keinen allzu stimmungsvollen Anblick. Die bei der Erweiterung im Jahre 1991 angebrachte Beleuchtung ist mittlerweile fast völlig defekt. Der Gemeinderat sprach sich daher für eine Erneuerung der Beleuchtung aus, doch die Leuchtmittel waren mit normalen Steigeisen nicht zugänglich und die Aufstellung eines Gerüstes hätte hohe Kosten verursacht. Mit Peter Rieger vom Deutschen Alpenverein eröffnete sich eine optimale Alternative. Rieger, der auch die Brutkästen an der Stadtkirche St. Laurentius anbrachte und die Abseilaktionen vom Turm der Stadtkirche während verschiedener Aktionstage wie dem Nürtinger Neckarfest ermöglichte, bot seine Dienste an und erklomm das Dach der Rathausrückseite. Er ließ sich auch von widrigen Umständen wie einem kräftigen Regenguss nicht von seinem Vorhaben abhalten und tauschte die defekten Leuchtmittel aus. Zur 30. Auflage des Nürtinger Weihnachtsmarkts kann das Rathaus damit wieder von allen Seiten einen strahlenden Eindruck machen. nt

Nürtingen

Es geht nicht nur um die Wurst

Ein Grillexperte verrät, warum Bier in den Grillenden und nicht über das Fleisch gehört

Sommer, Sonne, Grillen – aber wie geht es richtig? Der Eurotoques- und Sternekoch Gerald Fütterer, der in Reichenbach die Grillakademie „Esscapade“ betreibt, räumt…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen