Anzeige

Nürtingen

Weihnacht auf See in der Kreuzkirche

19.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weihnachtskonzert der „Neckar-Knurrhähne“

NÜRTINGEN (bh). Unter dem Titel „Weihnacht auf See“ veranstaltete der Nürtinger Shanty-Chor „Die Neckar-Knurrhähne“ sein diesjähriges Weihnachtskonzert. Die Kreuzkirche war auch in diesem Jahr bis auf den letzten Platz gefüllt. Sichtlich erfreut begrüßte der Vorsitzende Bernd Habermann das volle Haus. Mit dem Lied „La Paloma“, das in vielen Ländern Süd- und Mittelamerikas auch als Weihnachtslied gesungen wird, eröffnete der über 20 Mann starke Chor den Abend. Text und Melodie von „Weihnacht auf hoher See“ zeigten die Stimmung der Seeleute, die Weihnacht allein auf hoher See feiern zu müssen. Die Geschichte „Drei mal Weihnachten“ erzählt die Entwicklung des Weihnachtsbaums. Die Gedanken der Fahrensleute waren bei ihren Lieben, denn „Zuhause brennt ein Lichterbaum“. Danach folgte musikalisch die Anwesenheit der „Weihnachtshafenwache“, die als einzige über die Weihnachtstage an Bord bleiben musste. Musikalisch erklang der Wunsch nach einer „Weißen Weihnacht“, gesungen von Joachim Gurowietz, der genauso mit besonderem Beifall bedacht wurde wie das Lied „Sterne der heiligen Nacht“ – klangvoll aus über 20 Männerkehlen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen