Anzeige

Nürtingen

Wehr zog Bilanz

19.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

15 Einsätze im vergangenen Jahr – Etliche Ehrungen

Ortsvorsteher Bernd Schwartz, Stadtbrandmeister Ralf Bader, Kommandant Michael Armbruster und der stellvertretende Kommandant Rainer Henzler (von links) nehmen den Geehrten Karl Fischer in ihre Mitte. pm

NT-NECKARHAUSEN (pm). Zur kürzlich abgehaltenen Hauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus blickte Abteilungskommandant Michael Armbruster in seinem Jahresbericht auf die 15 Einsätze zurück, zu denen die Wehr im vergangenen Jahr gerufen wurde. Die Einsätze hätten aus vier Brand-, zehn Hilfeleistungseinsätzen und einem Gefahrguteinsatz bestanden. Besonders erwähnenswert sei der Einsatz der Feuerwehr Nürtingen in der Notunterkunft für Flüchtlinge an der Landesmesse in Stuttgart gewesen. Dort wurden durch die Feuerwehr technische Einrichtungen aufgebaut, in Betrieb genommen und im Schichtbetrieb betreut. Dabei seien, so Armbruster, von der Abteilung Neckarhausen insgesamt 170 Einsatzstunden geleistet worden.

Der Personalstand der Wehr belaufe sich auf 43 Mann in der Einsatzabteilung, 13 Mann in der Altersabteilung und sechs Angehörige der Jugendfeuerwehr. Dies ergebe eine Gesamtstärke von 62 Feuerwehrangehörigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Nürtingen