Schwerpunkte

Nürtingen

Wasserversorgung wird umgestellt

02.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bodenseewasser für Hochbehälter – Wappen fürs Neckarhäuser Rathaus

NT-NECKARHAUSEN (wk). In der Ortschaftsratssitzung gab Ortsvorsteher Willi Knapp die Pläne für die Umstellung der Wasserversorgung bekannt. Die Stadtwerke beabsichtigen, die gesamte Wasserversorgung in der Stadt auf Bodenseewasser umzustellen. Derzeit laufen die entsprechenden Planungen. Vom Hochbehälter Geigersbühl wird eine Leitung zum Hochbehälter Hochen Neckarhausen geführt. Von dort aus werden die Wasserspeicher Steinmauerstraße und Oberensingen versorgt.

Die Verhandlungen mit den Grundstückseigentümern sollen demnächst begonnen werden. Der Ortschaftsrat schlug den Stadtwerken vor, über die Umstellung der Wasserversorgung die Bevölkerung in einer Veranstaltung zu informieren.

Wegen der Anbringung des Neckarhäuser Wappens am Rathaus wurden verschiedene Möglichkeiten der Herstellung erörtert. Die Verwaltung wurde gebeten, hierüber nähere Erkundigungen einzuholen. Von der Finanzkrise wird auch die Stadt Nürtingen nicht verschont bleiben. Die Verwaltung hat deswegen für die Jahre 2009/2010 eine strikte Haushaltsdisziplin angeordnet.

Dem Gremium wurde in einer Übersicht die verschiedenen Verbindungswege im Stadtteil aufgezeigt. Vom Gremium wurde angeregt, die Wege näher zu benennen. Der Übersichtsplan soll nun jedem Ratsmitglied zugestellt werden, um für die Wege mögliche Namen vorschlagen zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen