Schwerpunkte

Nürtingen

Was Tierfüße alles können

19.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vorlesung an der Kinderhochschule Nürtingen – „Warum sind Tierfüße so unterschiedlich?“

Warum sind Tierfüße so unterschiedlich, und was können sie alles? Diese Frage stellte Professor Dr. Barbara Benz in einer Vorlesung der Kinderhochschule Nürtingen den interessierten Zuhörern. Über die Vorlesung berichtet die 13-jährige Kinderredakteurin Bianca Neps, Schülerin am Hölderlin-Gymnasium Nürtingen.

Professor Dr. Barbara Benz erklärt die Besonderheiten des Straußen-Fußes. pm
Professor Dr. Barbara Benz erklärt die Besonderheiten des Straußen-Fußes. pm

NÜRTINGEN. Barbara Benz ist Professorin für Tierhaltung und erklärte, dass sich die Tierfüße optimal an ihre Umgebung anpassen und alle ihren Sinn und ihre Bedeutung haben. Die Kinder durften mit einem Ratespiel in einer Art Bilderpuzzle erraten, welcher Tierfuß dargestellt war. Damit verdeutlichte sie, dass Tiere alles Mögliche mit ihren Füßen tun können. Der Schimpanse zum Beispiel klettert sehr gut, der Strauß kämpft mit seinen Füßen, der Tiger kann dank seiner aus- und einfahrbaren Krallen gut schleichen und die Stockente benutzt ihre Füße wie Flossen, um im Wasser gut voranzukommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen