Schwerpunkte

Nürtingen

Was macht eigentlich Sepan?

27.10.2016 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ZDF-Reporterin Dr. Rita Knobel-Ulrich drehte erneut in und um Nürtingen – und schaut, was sich nach ihrer Reportage getan hat

Nürtingen im Fernsehen: Für bundesweites Interesse hatte Anfang März eine Reportage in der Reihe „ZDF Zoom“ gesorgt. Eine zentrale Rolle hatte dabei ein junger Koch aus Syrien gespielt. „Was macht eigentlich Sepan?“, fragten sich seither viele Hölderlinstädter. Und nicht nur sie: Auch ZDF-Reporterin Dr. Rita Knobel-Ulrich wollte wissen, was aus dem jungen Mann wurde.

Schon fast Stammgast im ZDF: Sepan Muhammed, ein junger Koch aus Syrien. ZDF-Reporterin Dr. Rita Knobel-Ulrich besuchte ihn nun zum zweiten Mal – zusammen mit Kameramann René Munder und Tontechnikerin Isabel Zürn. jg
Schon fast Stammgast im ZDF: Sepan Muhammed, ein junger Koch aus Syrien. ZDF-Reporterin Dr. Rita Knobel-Ulrich besuchte ihn nun zum zweiten Mal – zusammen mit Kameramann René Munder und Tontechnikerin Isabel Zürn. jg

NÜRTINGEN. Sepans erste berufliche Station am Neckar (oder besser gesagt: an der Steinach) war bekanntermaßen das Hotel-Restaurant Pflum. Von dessen Chef Werner Pflum bekam er viel Wissen über die deutsche Küche mit auf seinen beruflichen Weg, der ihn mittlerweile zu Top-Koch Christer Belser in dessen Restaurant am Kopf der Nürtinger Marktstraße führte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen