Schwerpunkte

Kommentar

Warum erst jetzt?

13.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Kommentar zum Artikel "Bebauung des alten Psychiatriegeländes: Nürtinger Bürgerinitiative hofft auf Vertagung" vom 13. Dezember 2019.

Warum erhebt die Bürgerinitiative Nürtingen am Neckar erst jetzt, vier Wochen vor dem Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Am Wasen“, ihre Stimme gegen die Pläne für das alte Psychiatriegelände?

Ein Kommentar von Anneliese Lieb
Ein Kommentar von Anneliese Lieb

Wenn sich Dieter Braunmüller jetzt in der Kreuzkirche auf die Bühne stellt und behauptet, er habe erst vor dreieinhalb Wochen erfahren, dass der neue Oberbürgermeister den Satzungsbeschluss auf die Tagesordnung bringt, dann ist das reine Stimmungsmache. Bis Ende 2017 saß Dieter Braunmüller für die Fraktion Nürtinger Liste/Grüne am Ratstisch und hat den Wasen-Plänen bis dahin zugestimmt. 23 Jahre war er Stadtrat. Er wusste ganz genau, wie ein Bebauungsplanverfahren abläuft und kannte auch den Inhalt des städtebaulichen Vertrags. Jetzt so zu tun, als ob alles überraschend kommt, ist unehrlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen