Schwerpunkte

Nürtingen

Wandertage im Saarland

22.05.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Albverein war entlang der Saar unterwegs

(pm) Die Wanderwoche des Schwäbischen Albvereins Nürtingen fand dieses Jahr im Saarland statt. Treffpunkt war Völklingen. Dort wurde die „Völklinger Hütte“, Weltkulturerbe seit 1994, besichtigt – einer der spannendsten Orte der Welt. Weiter ging es nach „Losheim am See“ zum Hotel. Spätnachmittags wurde der Losheimer See umwandert.

Am zweiten Tag wurde von Waldhölzbach der Premiumwanderweg „Felsenweg“ erwandert. Auf hervorragend präparierten und bezeichneten Wegen ging es über Teufelsfelsen, historischen Grenzweg und „Sagenhafter Felsen“ (eine keltische Kultstätte) über den Schlangenfels zum höchstgelegenen Dorf im Saarland, Scheiden, anschließend durch den Park Schönwies zum Ausgangspunkt. Der dritte Tag führte nach Rissenthal. Dort wurde der Schluchtenpfad, schönster Wanderweg 2006 in Deutschland, erwandert. Durch fünf Schluchten führte der tolle, anstrengende Wanderweg mit kleinem Wasserfall, hohen Sandsteinwänden und schönen Ausblicken auf Rissenthal.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen