Anzeige

Nürtingen

Wahrhaft himmlisch

08.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theater-AG des MPG führte die Komödie „Sie da oben, er da unten“ im Schlosskeller auf

Kommt Dieter mit einem Mord davon? Szene aus dem Theaterstück. Foto: pm

NÜRTINGEN (an). Die Theater-AG des Max-Planck-Gymnasiums war an zwei Abenden zu Gast im Nürtinger Schlosskeller und spielte vor vollem Haus die Komödie „Sie da oben, er da unten“.

Fragt man theaterbegeisterte Schüler, was sie selbst gerne aufführen möchten, hört man meist zwei Dinge: Was Lustiges sollte es sein, am besten was Modernes. Gegen beides ist aus Sicht der Spielleiterin natürlich wenig einzuwenden. Schließlich macht eine Komödie schon beim Proben Spaß, und ein aktuelles Stück verspricht nicht nur moderne Sprache, sondern auch zeitgenössische Kleidung und Requisiten. Insofern schien der Roman „Sie da oben, er da unten“ von Cordula Stratmann als Vorlage für ein Stück bestens geeignet. Blieb die Frage nach der Aufführungsgenehmigung. Erfahrungen früherer Jahre hatten gezeigt, dass dies schnell eine unüberwindbare Hürde werden kann. Auf Anfragen bekommt man entweder gar keine Antwort oder aber es werden Bedingungen gestellt, die für ein Schultheater schlicht unerfüllbar sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Nürtingen