Schwerpunkte

Nürtingen

Vorjahresergebnis schon erreicht

21.08.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Hitze tut dem Nürtinger Freibad so richtig gut

NÜRTINGEN (fn). Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, über 35 Grad. Der gestrige Donnerstag war bis jetzt der wärmste Tag des Jahres, meinen Meteorologen. Wohl dem, der frei hatte und die Hitze im kühlen Nass des Freibades mildern konnte. Letzten Freitag registrierte das Nürtinger Bad den 100 000. Besucher für dieses Jahr. Bis vorgestern habe sich die Zahl auf rund 117 000 erhöht, berichtet Josef Budja von den Stadtwerken, zuständig für die Nürtinger Bäder. Damit ist das Vorjahresergebnis bereits erreicht, das wegen der schlechten Witterung mäßig ausfiel. Er wünscht sich, dass es noch möglichst lange so gut bleibt wie in den letzten Tagen. Allein von Montag bis Mittwoch legten 10 000 Besucher den Weg ins Nürtinger Freibad zurück. „Wir hoffen, dass noch mal bis zu 30 000 Besucher in dieser Saison kommen werden. Unsere Wunschgrenze liegt bei zirka 150 000 Besuchern“, sagt Budja. Schüler machten in den Ferien den größten Anteil an Besuchern aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen