Nürtingen

Mobil ohne Auto Nürtingen: Vorfahrt für Mensch und Natur

16.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mobil ohne Auto: Am 22. September ist die Straße durchs Tiefenbachtal für den Verkehr gesperrt

Wie im vergangenen Jahr wird die Straße am 22. September wieder den Fußgängern und Radfahrern gehören.  Archivfoto: Holzwarth
Wie im vergangenen Jahr wird die Straße am 22. September wieder den Fußgängern und Radfahrern gehören. Archivfoto: Holzwarth

NÜRTINGEN (pm). Familienfreundlich. Umweltbewusst. Autofrei. Unter diesem Motto laden Nürtinger Vereine und Initiativen seit über 20 Jahren im September dazu ein, das Tiefenbachtal zwischen Nürtingen, Beuren und Owen zu erkunden. Gemütliche Radfahrer, Fußgänger, Inlineskater, Rollatoren, Nordic Walker und Elektro-Biker stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Statt Autos und Motorrädern gehört das Tiefenbachtal am Sonntag, 22. September, zwischen 10 und 18.30 Uhr dem entschleunigten Verkehr.

„Der Aktionstag bietet die seltene Möglichkeit, das schöne Tal ungestört zu erleben und gemeinsam einen Familienausflug zu unternehmen“, lädt Michael Medla im Namen des veranstaltenden Stadtjugendrings Nürtingen ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen