Schwerpunkte

Nürtingen

Vor dem K3N durch die Wälder Afrikas

24.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor dem K3N durch die Wälder Afrikas

Seit gestern gastiert die mach2-Roadshow der Gmünder Ersatzkasse (GEK) in Nürtingen vor der Stadthalle K3N. Besser essen und mehr bewegen lautet das Motto. Die Angebote in den zwei Informationszelten sollen die Menschen unterstützen, in eine gesündere Lebensweise zu wechseln und diese dann auch beizubehalten. Die Initiative wurde von der GEK gemeinsam mit sechs Landessportbünden entwickelt. Im Sport-Dome können die Besucher ihr sportliches Können testen: Ihnen stehen unterschiedliche Trimmgeräte zur Verfügung, mit denen sie durch die Wälder Afrikas laufen oder durch den Gran Canyon rudern können. Zudem wird Auskunft über die mach2-Kurse gegeben, die vor Ort in Vereinen mit besonders ausgebildeten und qualifizierten Übungsleitern stattfinden. Im Ernährungs-Dome gibt es biologisch-dynamisch erzeugte Produkte zu probieren und es kann an einem Ernährungsquiz teilgenommen werden. Imola Smolka ist begeistert von dem Angebot: Gesunde Ernährung und Sport ergänzen sich prima. Seit Kurzem leitet sie das neu eröffnete GEK-Beratungsbüro in der Metzinger Straße in Nürtingen. cd/Foto: Wezel


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen